Seit 75 Jahren helfen wir Menschen, die Hilfe brauchen

Die Winterhilfe Kanton Basel Stadt unterstützt Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel Stadt, welche nahe am Existenzminimum (gemäss SKOS-Budget) leben.

Geschichte

Die Winterhilfe Basel Stadt wurde 1936 unter anderem vom späteren Basler Bundesrat Tschudi (1913-2002) gegründet. Wenn man in einem Jahresbericht der Kriegszeiten blättert findet man folgende Angaben über die Aktivitäten:

  • 150 Tonnen Kartoffeln wurden verteilt.
  • 13835 Essen gratis abgegeben.                    
  • 600 Gutscheine à CHF 3.- für Kohle   
  • Socken                            
  • 160 Büchsen Ovomaltine an Wöchnerinnen  

Die Sammlung ( 1940) kam zu einem Ergebnis von 55‘000.-. Man sieht, die Ziele waren damals wie heute die Gleichen.

Rasche, unbürokratische, effiziente Hilfe dort, wo es am nötigsten ist.


Einschränkungen:

  • Menschen, welche schon von der Sozialhilfe Leistungen beziehen, können nicht noch zusätzlich unterstützt werden.

 





Winterhilfe Basel-Stadt
PC-Konto: 40-6060-3
© 2010 All rights reserved
Email an Winterhilfe Basel-Stadt schreiben